http://de.swdfilter.com
Home > Produkt-Liste > Molekularsiebe > Kohlenstoff-Molekularsieb (CMS) > CMS Kohlenstoff-Molekularsieb

CMS Kohlenstoff-Molekularsieb

    Zahlungsart: T/T
    Incoterm: FOB,CFR,CIF
    Minimum der Bestellmenge: 1000 Kilogram
    Lieferzeit: 7 Tage
Basisinformation

Modell: TRCMS200

Additional Info

Verpakung: 25kg Kohlenstoff

Produktivität: 20ton per day

Marke: tongrui

Transport: Ocean,Air

Ort Von Zukunft: China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 20ton per day

Zertifikate : ISO9001

HS-Code: 38249999

Hafen: Nanjing,Shanghai

Produktbeschreibung

Die folgenden Vorzüge des Dienstes:

Hohe Verhältnisleistung und Preis, Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten.
Große Härte, wenig Asche, lange Lebensdauer, gleichmäßige Partikel, die dem Luftstrom entgegenwirken.
Stabile Qualität: Prüfung streng nach 100% Standard der Produktion und ab Werk Test-Management.
Das Harz verwendet bei der Herstellung des hohen reinen Stickstoffs mit guter Leistung, die die ähnlichen Importprodukte ersetzt.


P SA Stickstofferzeugungsverfahren
1) Luftzufuhrsystem
Die dem PSA-System zugeführte Umgebungsluft sollte komprimiert und gereinigt werden, um den Staub, das Öl und das Wasser zu entfernen.

2) PSA-Stickstofferzeugungssystem
Während die komprimierte und gereinigte Luft durch das Adsorptionsmittelbett mit CMS innen in einem Bottom-up-Verfahren unter dem Druck von 0,6 MPa strömt, werden die Sauerstoffmoleküle von den festen Oberflächen des CMS adsorbiert, und der angereicherte Stickstoff wird von oben abgegeben vom Bett zum Container.

Wenn das Adsorptionsmittelbett das Ende seiner Fähigkeit erreicht, Sauerstoff zu adsorbieren, kann es regeneriert werden, indem der Druck verringert wird, wodurch der adsorbierte Sauerstoff freigesetzt wird. Die Verwendung von zwei Adsorbensbetten zum Absorbieren und Regenerieren ermöglicht wiederum die Erzeugung von kontinuierlichem Stickstoff im Kreislauf.


Stickstofferzeugung durch Druckwechseladsorption (Pressure Swing Adsorption, PSA) ist eine Technologie, die verwendet wird, um Stickstoff aus einer Mischung von Gasen unter Druck gemäß den speziellen selektiven Adsorptionseigenschaften der Kohlenstoff-Molekularsiebe (CMS) zu trennen.

Das Kohlenstoffmolekularsieb ist ein Material, das winzige Poren mit einer präzisen und gleichmäßigen Größe enthält, die als Adsorptionsmittel für Gase verwendet werden. Wenn der Druck hoch genug ist, werden die Sauerstoffmoleküle, die viel schneller durch die Poren des CMS strömen als die Stickstoffmoleküle, adsorbiert, während die austretenden Stickstoffmoleküle in der Gasphase angereichert werden. Die angereicherte Sauerstoffluft, die vom CMS adsorbiert wird, wird freigesetzt, indem der Druck reduziert wird. Dann wird das CMS regeneriert und bereit für einen weiteren Zyklus der Stickstofferzeugung.


Physikalische Eigenschaften

Durchmesser des CMS-Granulats: 1,7-1,8 mm
Adsorptionszeit: 120S
Schüttdichte: 680-700 g / L
Druckfestigkeit: ≥ 95 N / Körnchen


Technische Parameter

Type

Adsorbent pressure 
(Mpa)

Nitrogen concentration 
(N2%)

Nitrogen quantity 
(NM3/h.t)

N2/Air
(%)

CMS-200

0.6

99.9

120

32

99.5

200

42

99

300

48

0.8

99.9

130

31

99.5

235

40

99

340

46

CMS-220

0.6

99.9

135

33

99.5

220

41

99

330

44

0.8

99.9

145

30

99.5

252

41

99

370

47

CMS-240

0.6

99.99

70

22

99.9

130

32

99.5

190

41

0.8

99.99

92

22

99.9

180

32

99.5

240

42


coconut shell activated carbon

Produktgruppe : Molekularsiebe > Kohlenstoff-Molekularsieb (CMS)

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
andy wei Mr. andy wei
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant